Trossingen (ots) –

Ein 59-jähriger Mann ist am Dienstagabend, gegen 19.45 Uhr, auf der Straße „Im Tal“ von einem 37-Jährigen angegriffen und verletzt worden. Da er eine Ente und eine flugunfähige Krähe fütterte, kam es zunächst zu einem Wortgefecht zwischen den beiden Männern, in dessen Folge der Jüngere dem 59-Jährigen mit der Faust schlug. Dieser verlor das Gleichgewicht und stürzte auf den Boden. Hierbei verletzte sich der Tierliebhaber. Ein Rettungswagen brachte ihn zur medizinischen Behandlung in eine Klinik. Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Tel. 07425 33866 beim Polizeiposten Trossingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Nicole Minge
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal