Singen (ots) –

Am Mittwochmittag hat sich auf der Straße „Pfaffenhäule“ ein Unfall ereignet, bei dem mehrere tausend Euro Blechschaden entstanden sind. Ein 25-Jähriger war mit einem GWM mit Anhänger in stadteinwärtige Richtung unterwegs. Während der Fahrt löste sich der Anhänger aus der Sicherung und prallte in die Fahrerseite eines entgegenkommenden BMW eines 19-Jährigen, dem es nicht mehr gelang auszuweichen. Durch den Aufprall „bohrte“ sich das Kupplungsmaul des Hängers durch die Verkleidung des Autos bis zu den Schaltpedalen. Glücklicherweise blieb der junge Mann unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Katrin Rosenthal
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal