(Konstanz) (ots) –

Am Freitagabend ist es auf der Fritz-Arnold-Straße zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt und ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro entstanden ist. Ein unbekannter Fahrer eines schwarzen Kombis überholte gegen 17.45 Uhr in stadteinwärtige Richtung einen Motorradfahrer und scherte zu knapp vor diesem wieder ein, so dass der 22-jährige Zweiradfahrer stürzte. Ohne sich um den leichtverletzten jungen Mann und den Unfall zu kümmern, fuhr der Unbekannte weiter. Mehrere Personen kümmerten sich um den Verletzten.

Die Polizei bittet Personen, die den Unfall gesehen haben, sich beim Polizeirevier Konstanz, Tel. 07531 995-0, zu melden. Insbesondere eine Frau, die bei der Caritas arbeiten soll und den jungen Mann als Ersthelferin versorgte, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal