(Konstanz) (ots) –

Am Donnerstagmorgen, gegen 06.15 Uhr, hat sich im Kreuzungsbereich Schottenstraße / Webersteig ein Unfall ereignet. Zwei Männer im Alter von 32 und 34 Jahren waren mit ihren Fahrrädern aus Richtung Petershausen auf der Fahrradbrücke unterwegs. Am Ende der Fahrradbrücke verlor der 32-Jährige die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte. Laut Angaben seines 34-jährigen Freundes, soll der Gestürzte kurzzeitig das Bewusstsein verloren haben, weshalb er den Rettungsdienst gerufen hatte. Dieser brachte den 32-Jährigen zur weiteren medizinischen Untersuchung ins Krankenhaus. Die ebenfalls hinzukommende Streifenwagenbesatzung nahm bei dem 34-Jährigen Atemalkoholgeruch wahr. Die Polizeibeamten ordneten daraufhin bei beiden Fahrradfahrern die Entnahme einer Blutprobe an.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal