Konstanz (ots) –

Am Mittwochnachmittag, gegen 14 Uhr, ist es in einer Lagerhalle in der Claude-Dornier-Straße 22 zu einem Brandausbruch gekommen. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehr waren bereits im vorderen Bereich offene Flammen sichtbar. In diesem Bereich stand ein LKW, unmittelbar neben dem Lkw befand sich eine Segelyacht, welche vermutlich durch die Hitzeeinwirkung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde. Durch die sofortigen Löschmaßnahmen verhinderte die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf weitere in der Lagerhalle befindliche Fahrzeuge.
Der Schaden wird aktuell auf rund 350.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal