Deißlingen (ots) –

Am Dienstag, gegen 15.45 Uhr, ist es auf der Bundesstraße 27 zwischen Lauffen und Rottweil zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Autofahrer sich leicht verletzte und ein Blechschaden in Höhe von insgesamt rund 5.000 Euro entstanden ist. Ein 49-jähriger Fahrer eines VW Golf war auf der B 27 in Richtung Lauffen unterwegs und bog auf Höhe eines Rastplatzes verbotswidrig nach links ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem VW Transporter eines 41-Jährigen, der auf der B 27 in die gleiche Richtung fuhr und deshalb langsam fahrende Autos hinter dem VW überholte. Durch die Wucht des Aufpralls verletzte sich der Golffahrer leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn zur medizinischen Behandlung in eine Klinik.

Rückfragen bitte an:

Nicole Minge
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal