Bad Dürrheim (ots) –

Beim Gewerbegebiet Bad Dürrheims ist es am Freitagabend gegen 20 Uhr zu einem Auffahrunfall mit einer verletzten Person gekommen. Eine 50-Jährige fuhr mit ihrem Opel Corsa in Richtung Bundesstraße 33 als sie an der Ampel zur Einfahrt ins Gewerbegebiet halten musste. Ein hinter ihr fahrender 51-Jähriger bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Peugeot auf. Dabei erlitt die 50-Jährige leichte Verletzungen, ein Rettungswagen war jedoch nicht erforderlich. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 12.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Brill Daniel
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal