Rees-Haldern (ots) –

Unbekannte Täter erbeuteten über das Wochenende vom 26. April bis 28. April 2024 u.a. das Trinkgeld der Mitarbeiter aus dem Büro einer Dachdeckerfirma am Bahndamm. Die Täter haben den circa 2m hohen Zaun überwunden, um auf das Gelände zu gelangen. Hier nutzten sie eine Leiter um an ein Fenster des Firmengebäudes zu gelangen. Nachdem das erste Fenster dem Einbruchsversuch standhielt, gelang es ein weiteres zu öffnen. In Innen brachen die Unbekannten die Mitarbeiterspinde und die Bürotür gewaltsam auf. Hier entwendeten sie die Trinkgeldkasse und flüchteten unerkannt.
Die Kripo in Emmerich ermittelt und sucht Zeugen, die im besagten Zeitraum verdächtige Feststellungen gemacht haben. Sie sollen sich unter Telefon 02822 7830 melden. (as)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal