Emmerich am Rhein (ots) –

In der Zeit von Freitag (26. April 2024), 14:00 Uhr bis Montag (29. April 2024), 11:30 Uhr drangen unbekannte Täter in eine Werkstatthalle in Emmerich-Klein-Netterden ein. In der an der Straße Bollwerk gelegenen Tatörtlichkeit wurde verschiedene Türen aufgebrochen, wodurch die Täter auch in ein angrenzendes Wohnhaus gelangten. Der oder die Täter enwendeten nach ersten Erkenntnissen Kupferrohre und sowie eine Schalteinrichtung eines Stromkastens. Die Kriminalpolizei in Emmerich hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die im Tatzeitraum oder im Vorfeld verdächtige Feststellungen gemacht haben. Hinweise unter Telefon 02822 7830. (sp)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal