Lammershagen (ots) –

Gestern Nachmittag kam es auf der Bundesstraße 202 in Lammershagen / Bellin zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Es gab zwei Verletzte, eine Person kam in ein Krankenhaus. Die Polizeistation Lütjenburg sucht Zeuginnen und Zeugen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es gegen 15:55 Uhr in Höhe des dortigen Cafés zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Der 68-jährige Fahrer eines Seat und seine 67-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt, die Beifahrerin kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Der zweite Unfallbeteiligte, ein 41-jähriger Fordfahrer, blieb unverletzt. An beiden Autos entstanden erhebliche Schäden. Ein Abschleppunternehmen verbrachte die Fahrzeuge in Werkstätten. Neben zwei Rettungswagen unterstützten die Freiwilligen Feuerwehren Bellin und Selent an der Unfallstelle.

Die Polizeistation Lütjenburg hat die Unfallermittlungen aufgenommen und sucht Zeuginnen und Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten sich mit der Polizeistation Lütjenburg unter der Rufnummer 04381-906331 in Verbindung zu setzen.

Stephanie Lage

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel

Pressestelle
Gartenstraße 7
24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 2010
E-Mail pressestelle.kiel.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal