Karlsruhe (ots) –

Am Samstagabend kurz vor 21:00 Uhr betrat ein männlicher Täter ein Lebensmittelgeschäft in der Kronauer Straße in Waghäusel-Kirrlach. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er die Tageseinnahmen. Anschließend flüchtete der bislang unbekannte Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen unter Einbeziehung eines Hubschraubers, konnte der Täter bislang nicht gefunden werden.
Die beiden Mitarbeiter, welche sich alleine im Markt befanden blieben unverletzt.
Der Täter wird wie folgt beschrieben:
Ca. 175-185 cm, komplett schwarz gekleidet und maskiert mit einer Strumpfhose. Der Täter sprach deutsch mit russischem Akzent.
Zeugen oder Personen, welche Angaben zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminalpolizei Karlsruhe unter 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen.

Günther Quernhorst, Führungs- und Lagezentrum

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal