Karlsruhe (ots) –

Ersten Erkenntnissen zufolge war am Freitagmorgen ein 58-jähriger mit seinem Pkw auf der Wilhelmstraße in Kronau unterwegs.
Zeugen beobachteten, wie der Autofahrer sein Fahrzeug zunächst fast bis zum Stillstand abbremste und anschließend stark beschleunigte. In der Folge kam der 58-Jährige mit seinem Mercedes alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und überschlug sich.
Alarmierte Polizeibeamte und hinzugerufene Rettungskräfte versorgten den Mann zunächst vor Ort und brachten ihn anschließend in ein nahegelegenes Krankenhaus.
Ein medizinischer Notfall kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Steffen Schulte, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: +49 (0721) 666 – 1111
E-Mail: pressestelle.ka@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal