Karlsruhe (ots) –

Gegen 00:30 Uhr wurde eine Polizeistreife auf eine starke Rauchentwicklung im Bereich eines Veranstaltungsgebäudes in Karlsdorf-Neuthard, Im Ochsenstall, aufmerksam.
Bei einer anschließenden Brandbekämpfung waren mehrere Feuerwehren umliegender Gemeinden mit mehr als 100 Kräften im Einsatz.
Zum Zeitpunkt des Brandes war das Gebäude nicht geöffnet, sodass nach dem aktuellen Sachstand keine Personenschäden zu beklagen sind. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro.
Zum Zwecke möglicher Fahndungsmaßnahmen kamen neben mehreren Streifenwagenbesatzungen auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.

Die Kriminaltechnik des Polizeipräsidiums Karlsruhe sicherte Spuren am Brandort. Das Kriminalkommissariat Bruchsal hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen

Dennis Krull, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: pressestelle.ka@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal