Köln (ots) –

Nachtrag zur Pressemitteilung Ziffer 1 vom 11. Mai 2024:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5776757

Im Rahmen einer groß angelegten Suchaktion haben Polizisten am Samstagmorgen (11. Mai) die seit gestern Abend vermisste Helin in einer Wohnung in der Nähe des Bürgerparks augenscheinlich unverletzt aufgefunden. Das Mädchen wird derzeit durch Angehörige betreut und durch Einsatzkräfte im Beisein der Eltern befragt.

Die Umstände, wie das Mädchen in die Wohnung gelangt ist und welche Personen sich zu diesem Zeitpunkt dort aufgehalten haben sind noch unklar.
Die Ermittlungen dauern weiter an.

Mit ihrem Auffinden ist die Grundlage für die Öffentlichkeitsfahndung entfallen. Das darin eingestellte Foto der Gesuchten darf nicht mehr verwendet werden (sw/al)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal