Warburg (ots) –

Am Dienstag, 30. April, ereignete sich auf der Straße „Am Bach“ in Warburg ein Verkehrsunfall. Gegen 12.15 Uhr fuhr ein Lkw in die enge Straße und touchierte einen geparkten Lkw, welcher am Straßenrand stand. Laut Zeugenaussagen sei der Fahrer ausgestiegen und habe sich den entstandenen Schaden angeschaut. Anschließend sei er wieder in sein Führerhaus gestiegen und weggefahren, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Nun ermittelt das Verkehrskommissariat der Kreispolizeibehörde Höxter gegen den unbekannten Fahrzeugführer. Weitere Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05271/962-0 entgegen./rek

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271-962-1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal