Höxter (ots) –

Auf dem Parkplatz „Im Brückfeld“ in Höxter ereignete sich am Sonntag, 12. Mai, ein Verkehrsunfall.
Ein 49-Jähriger aus Holzminden bog mit seinem weißen Renault von der Fürstenberger Straße auf den Parkplatz ein. Zur gleichen Zeit lief ein 5-jähriges Kind zwischen den geparkten Autos auf dem Parkplatz zu seiner Mutter. Als der Pkw-Fahrer das Kind bemerkte, leitete er eine Vollbremsung ein. Einen leichten Zusammenstoß konnte er nicht verhindern. Das Kind verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen brachte das Kind in ein Krankenhaus, welches es am selben Tag verlassen konnte. Am Pkw entstand kein Sachschaden./rek

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271-962-1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal