Eslohe (ots) –

Am Donnerstag gegen 23:55 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der Polizei und machte Angaben zu einem Verkehrsunfall in der Habbeckestraße. Ein Auto ist in einen dortigen Weidezaun gefahren. Als die Beamten am Unfallort eintrafen, nahmen sie Alkoholgeruch bei dem 24-jährigen Mann aus Eslohe war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Auf der Polizeiwache in Meschede wurde ihm eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Bei dem Unfall blieb der Esloher unverletzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Laura Burmann
Telefon: 0291 / 90 20 – 1142
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal