Arnsberg (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Fußgänger am Montag wurde ein 53-jähriger Mann aus Brilon verletzt. Der Motorradfahrer soll gegen 13:15 Uhr den Bahnübergang am „Bergheimer Weg“ überquert haben. Dann kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß zwischen dem unbekannten Motorradfahrer und dem 53-jährigen Fußgänger. Der 53-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Motorradfahrer entfernte sich anschließend mit einem roten Motorrad, an dem ein Kennzeichen aus dem Hochsauerlandkreis angebracht war, in Richtung Neheim. Er wurde als circa 50-60 Jahre alter Mann beschrieben. Auf dem Motorrad soll als Beifahrer noch ein Kind gesessen haben. Das Verkehrskommissariat hat den Unfall übernommen. Zeugen werden gebeten ihre Feststellungen der Polizeiwache in Arnsberg unter 02932/90200 mitzuteilen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Flavia Lucia Rogge
Telefon: 0291/9020-1141
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal