Kreis Heinsberg (ots) –

Straftaten

Heinsberg-Oberbruch – Seitenscheibe eingeschlagen

Zwischen 09.00 Uhr und 10.40 Uhr des 26.04.2024 wurde das Fenster der Beifahrerseite eines auf der Mittelstraße abgestellten Transporters der Marke Opel eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurde eine Tasche und eine Geldbörse entwendet. Die Polizei nahm eine Strafanzeige auf und sicherte Spuren am Fahrzeug.

Übach-Palenberg – Einbruch in Festzelt

Zwischen 01.00 Uhr und 10.00 Uhr des 26.04.2024 drangen Unbekannte gewaltsam auf das Gelände einer Event-Location an der Stadionstraße und schlitzten ein dort dauerhaft aufgebautes Festzelt auf. Aus dem Zelt wurden Teile der Unterhaltungselektronik sowie Getränke entwendet. Täterhinweise liegen noch nicht vor. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren.

Hückelhoven – Geldbörse aus Postfahrzeug entwendet

Gegen 12.45 des gestrigen 26.04.2024 griff ein derzeit unbekannter Täter in ein auf der Doktor-Ruben-Straße abgestelltes Postzustellfahrzeug und flüchtete mit einer Geldbörse. Der Geschädigte sah den Täter, konnte diesen aber nicht mehr stellen.

Gesucht wird eine männliche Person, die etwa 175 cm groß und etwa 30 Jahre ist. Die Person ist von kräftiger Gestalt mit einem völligen Gesicht. Unter dem linken Auge hat die Person zwei Tränen tätowiert. Sie war bekleidet mit einer rot-weißen Jacke und einem rot-weißen Käppi.

Wer hat Beobachtungen gemacht? Wer kennt den Täter? Hinweise nimmt die Polizei des Kreises Heinsberg entgegen, Telefon 02452 920 0. Außerdem können Sie Hinweise über die Internetseite der Polizei Heinsberg geben oder über den direkten Link: https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis .

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal