Heinsberg (ots) –

Eine unbekannte Frau versuchte am Samstag (8. Mai), gegen 15.15 Uhr, eine Tedi Filiale an der Apfelstraße zu verlassen, ohne die an sich genommene Ware zu bezahlen. Eine Mitarbeiterin des Geschäftes konnte die Frau dabei beobachten, folgte ihr und sprach sie an. Daraufhin folgte ihr die Frau zurück ins Geschäft, von wo aus sie abermals flüchtete, dabei aber das Diebesgut zurückließ.
Die Täterin war etwa 60 bis 65 Jahre alt, zirka 165 Zentimeter groß und hatte eine kräftige Statur. Sie wirkte europäisch und sprach akzentfrei Deutsch. Sie hatte kurze graue Haare mit roten Spitzen und trug diese nach oben gegelt. Zudem trug sie eine rote Brille, ein rotes Halstuch und eine rote Jacke. Die Polizei sucht diese Frau und bittet Personen, die Angaben zu ihrer Identität machen können, sich beim Kriminalkommissariat der Polizei in Geilenkirchen zu melden, Telefon 02452 920 0. Zudem ist es auch möglich, Hinweise über die Internetseite der Polizei Heinsberg zu geben oder über den direkten Link: https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis .

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal