Wegberg (ots) –

Ein 44-jähriger Mann aus Erkelenz hielt sich am Donnerstag (9. Mai), gegen 11.50 Uhr, in einem Café an der Karmelitergasse auf, als er von einem Zeugen angesprochen wurde. Dieser beobachtete, dass eine unbekannte Person gerade versuchte, das Fahrrad des Erkelenzers zu stehlen. Daraufhin lief dieser zum Abstellort und konnte den Täter antreffen, als dieser gerade mit dem Rad flüchten wollte. Es gelang ihm das Fahrrad festzuhalten, woraufhin der Täter abstieg und fußläufig flüchtete. Er war etwa 190 Zentimeter groß und 17 bis 19 Jahre alt. Er wirkte deutsch, hatte eine normale Statur und war mit einer dunklen Kapuzenjacke, einer Jeans sowie einer schwarzen Kappe bekleidet.
Wer hat den Mann beobachtet oder kann Angaben zu seiner Identität machen? Zuständig ist in diesem Fall das Kriminalkommissariat der Polizei in Erkelenz, Telefon 02452 920 0. Zudem können Sie Hinweise über die Internetseite der Polizei Heinsberg geben oder über den direkten Link: https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis .

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal