Rostock (ots) –

Am 12.05.2024 gegen 06:30 Uhr wurde der Polizei eine Rauchmeldung im 
Bereich der Henrik-Ibsen-Straße gemeldet.
Nach Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr wurde 
festgestellt, dass es im dortigen Bistro "Taner" brennt. Die 
Feuerwehr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Ersten 
Erkenntnissen nach könnte das Feuer im Toilettenbereich ausgebrochen 
sein. Die Rauch- und Rußentwicklung zog  durch das gesamte Gebäude. 
Die weiteren Nutzer müssen am kommenden Tag das Ausmaß der 
Beschädigungen begutachten. Aus diesem Grund können keine Angaben zur
Schadenshöhe gemacht werden.
Der Kriminaldauerdienst Rostock war zur Brandortarbeit im Einsatz. 
Die Ermittlungen zur Ursache dauern an.

Kristin Hartfil
Polizeihauptkommissarin
Polizeiführerin vom Dienst
Einsatzleitstelle Rostock

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Dörte Lembke, Tobias Gläser
Telefon: 038208 888 2040/ -2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal