Wiesbaden (ots) –

Zeit: Samstag und Sonntag, den 04. und 05.05.2024, jeweils 09.00h bis 13.00 Uhr

Ort: 65462 Ginsheim, Natorampe bei Rhein-km 493,100

Am vergangenen Wochenende, 04. und 05.05.2024, fanden in Ginsheim an der Natorampe zum sicheren Start in die Sportbootsaison 2024 Schwerpunktkontrollen der hessischen Wasserschutzpolizei in Zusammenarbeit mit benachbarten Dienststellen statt. Ziel der Kontrollen waren neben Prüfung der allgemeinen Sicherheit des Bootes und der Bootsgespanne auch die Überprüfung mitgeführter Sicherheitsausrüstung mit Hinweisen auf die Wichtigkeit der Kenntnis der speziellen Verkehrsregeln auf den Wasserstraßen. Insgesamt wurden 10 Boote, 10 Bootsmotoren, 5 Bootsanhänger und 12 Personen überprüft. Es wurden zwei Ordnungswidrigkeitsanzeigen und drei Mängelberichte wegen mangelhafter Kennzeichnung, abgelaufener Hauptuntersuchung eines Bootstrailers und Nichtmitführen von erforderlichen Bootsdokumenten gefertigt.

Die Wasserschutzpolizei empfiehlt allen Wassersporttreibenden vor der ersten Ausfahrt die Kontrolle der Sicherheitsausrüstung an Bord. Insbesondere sollten geeignete Rettungsmittel auf keinem Boot fehlen. Äußerst wichtig ist auch eine ausreichende Kenntnis des zu befahrenden Reviers und der dort geltenden Vorschriften. Auch auf dem Wasser gelten Promillegrenzen. Die Wasserschutzpolizei führt regelmäßig Alkoholkontrollen durch.

Die hessische Wasserschutzpolizei wünscht allen Wassersporttreibenden eine sichere Saison 2024 und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

Rückfragen bitte an:

Hessisches Polizeipräsidium Einsatz
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 – 602 6210
Mail: pressestelle.hpe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Hessisches Polizeipräsidium Einsatz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal