Heilbronn (ots) –

Brackenheim-Haberschlacht: Junge Ziegen gestohlen – Zeugen gesucht

Unbekannte entwendeten in der Nacht von Sonntag auf Montag zwei junge Ziegen in Brackenheim-Haberschlacht. Zwischen Sonntagabend, 18 Uhr, und dem nächsten Morgen, 8 Uhr, fuhr der Täter oder die Täterin vermutlich mit einem Kraftfahrzeug an das Grundstück neben dem Sportplatz und lud die beiden vier Wochen alten Tiere der Rasse „bunte, deutsche Edelziege“ ein. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder kann Angaben zum Verbleib der Ziegen machen? Hinweise gehen unter der Telefonnummer 07135 6096 an den Polizeiposten Brackenheim.

Heilbronn-Biberach: Zeugen nach Einbruch gesucht

Eine unbekannte Person verschaffte sich am Montagnachmittag unberechtigt Zutritt zu einem Haus in Heilbronn-Biberach. Zwischen 13.30 Uhr und 13.45 Uhr gelangte der Täter oder die Täterin mit Hilfe eines zuvor entwendeten Hausschlüssels ins Innere der Doppelhaushälfte in der Keltergasse und durchsuchte mehrere Schränke und Schubladen. Anschließend wurde das Gebäude mit entwendetem Bargeld und Wertgegenständen im Wert von über 1.000 Euro wieder verlassen. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise gehen unter der Telefonnummer 07131 28330 an den Polizeiposten Heilbronn-Neckargartach

Bad Rappenau: Drei Verletzte bei Unfall mit Postauto

Drei Verletzte und Sachschaden in Höhe von circa 30.000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls am Montagvormittag bei Bad Rappenau. Gegen 11 Uhr war ein 44-jähriger Postbote mit seinem E-Fahrzeug auf der Kreisstraße 2038 von Siegelsbach kommend in Richtung Zimmerhof unterwegs. An der Kreuzung zur Ehrenbergstraße fuhr der Mann geradeaus in Richtung Bad Wimpfen. Hierbei übersah er vermutlich den Audi einer 42-Jährigen, welche von Bad Rappenau in Richtung Zimmerhof fuhr. Die Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich und das Postauto kippte auf die linke Seite. Hierbei beschädigte das Auto ein Verkehrsschild auf der Verkehrsinsel. Beide Fahrzeugführer, sowie eine weitere Insassin im Audi wurden leicht verletzt in Krankenhäuser eingeliefert. Ihre Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Neckarwestheim: Baumaschinen gestohlen – Wer hat etwas gesehen?

Unbekannte entwendeten am vergangenen Wochenende Baumaschinen von einer Baustelle in Neckarwestheim. Zwischen Samstagnachmittag, 14 Uhr, und Montagmorgen, 7 Uhr, öffneten die Täter gewaltsam einen in der Pfahlhöfer Straße abgestellten Anhänger und transportierten die darin gelagerten Maschinen und Werkzeuge ab. Unter anderem wurde eine Rüttelplatte, eine Trennschleifer und ein Motorhammer gestohlen. Der Wert des Diebesguts kann derzeit noch nicht beziffert werden. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Angaben zum Verbleib der Maschinen machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07133 2090 beim Polizeirevier Lauffen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: +49 (0) 7131 104-1010
E-Mail: heilbronn.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal