Hildesheim (ots) –

Alfeld. Am Donnerstag, 25.04.2024, fand der diesjährige Zukunftstag bei der Polizei in Alfeld statt. Diese Chance ergriffen 5 Mädchen und 3 Jungen im Alter von 12 bis 15 Jahren, die sich über den Polizeiberuf informieren wollten.
Nach einer Begrüßung wurde den Interessierten durch einen jungen Polizeibeamten die schulischen Voraussetzungen verdeutlicht, um den Polizeiberuf zu ergreifen. Sehr anschaulich erklärte er die Möglichkeiten, sich mit den unterschiedlichen Schulabschlüssen bei der Polizei zu bewerben.
Nach Erörterung der Arbeitsfelder wurde in Folge durch einen erfahrenen Beamten des Ermittlungsdienstes die Arbeit in den Bereichen des Erkennungsdienstes und der Spurensicherung praktisch demonstriert.
Im Anschluss konnte die Wache besichtigt werden. Hier wurde die Funktion des diensthabenden Dienstabteilungsleiters und die vorhandenen technischen Möglichkeiten erörtert.
Des Weiteren erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick über die Ausrüstungsgegenstände der Polizeibeamten. Zu diesem gehörte auch die Vorführung eines Funkstreifenwagens mit seiner Ausrüstung.
Auch wurde den Teilnehmern die Laserpistole in der Praxis demonstriert. Einen Blick durch die Zielvorrichtung zu wagen, wurde mit Begeisterung durch alle Interessierten wahrgenommen.
Zum Schluss wurde bei einem Abschlussgespräch durch die Schüler erklärt, dass der Polizeiberuf durch diesen Tag noch interessanter geworden ist. Ihnen konnte noch die Möglichkeit eines Schulpraktikums ans Herz gelegt werden.
Diese Möglichkeit wäre dann über die jeweiligen Schulen, bzw. durch Kontaktaufnahme mit den zuständigen Beamtinnen und Beamten des PK Alfeld möglich.
Auch kann man sich im Internet unter www.polizei-studium.de weitere Informationen für ein Studium bei der Polizei erlesen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/8073-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal