Hildesheim (ots) –

Alfeld (bue) – Am 04.05.2024 im Zeitraum von ca. 13.00 Uhr bis 16:30 Uhr erfolgte ein Sucheinsatz nach einer Person im Bereich der Leine von Alfeld bis Brüggen. Zuvor wurden durch eine aufmerksame Passantin am sog. Hackelmaschparkplatz im Bereich der Leine Bekleidungsgegenstände aufgefunden, welche den Verdacht erweckten, dass sich eine Person in die Leine begeben haben könnte. Aus diesem Grund wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Alfeld mittels Boot und durch den ABC-Zug des Landkreis Hildesheim mittels Drohne der Bereich der Leine abgesucht. Eine Person konnte nicht aufgefunden werden. Die aufgefundenen Bekleidungsgegenstände lassen derzeit nicht auf ein Geschlecht einer Person schließen, weiterhin liegen dem Polizeikommissariat Alfeld derzeit keine Vermisstenanzeigen vor, welche mit dem hiesigen Sachverhalt in Verbindung gebracht werden könnten. Personen die Hinweise zur Aufklärung des Sachverhalts geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeikommissariat Alfeld (05181-80730) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/8073-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal