Hildesheim (ots) –

LAMSPRINGE (erb). Am späten Vormittag des 27.04.2024 kam es zu bislang zwei polizeilich bekannt gewordenen Diebstählen in einer Discounter-Filiale Im Kleinen Maser in 31195 Lamspringe.

Nach aktuellem Kenntnisstand befanden sich die beiden Geschädigten unabhängig voneinander in der Zeit von 09:50 Uhr und 11:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Discounters. Eine bislang unbekannte Täterschaft entwendete den beiden Geschädigten, einem 84-Jährigen aus dem Kreis Northeim und einer 76-Jährigen aus dem Kreis Hildesheim, ihre Geldbörsen.

Neben einem Sachschaden von mehreren hundert Euro ist vor allem der Verlust diverser Ausweise und Dokumente zu beklagen. Die Polizei Bad Salzdetfurth sucht in diesem Zusammenhang nach Personen, die zur oben genannten Tatzeit Verdächtiges beobachtet haben und gegebenenfalls so die Ermittlungen nach den Tätern erleichtern können. Zeugen und Hinweisgeber mögen sich telefonisch unter der Rufnummer 050639010 melden.

In diesem Zusammenhang möchte die Polizei Bad Salzdetfurth obendrein für einen sensiblen Umgang mit Wertgegenständen werben. Es wird empfohlen, Wertgegenstände wie Geldbörsen dicht am Körper zu tragen. Lose an Einkaufswagen oder um den Arm getragene Handtaschen sind ein leichtes Ziel für Taschendiebe. Des Weiteren nutzen Diebe oft Ablenkungsmanöver, um die Wertsachen ihre Opfer zu entwenden. Seien Sie daher besonders achtsam, wenn Sie jemand unerwartet anspricht und ablenkt. Im Falle eines Diebstahls wird außerdem darum gebeten, zeitnah die Polizei zu verständigen und die Zahlkarten sperren zu lassen. So erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, Täter zu ermitteln und weiteren Sachschaden zu verhindern.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal