Hildesheim (ots) –

BOCKENEM (erb). Am 09.05.2024, gegen 22:30 Uhr, kontrollierte eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Bad Salzdetfurth ein als land- und forstwirtschaftliche Zugmaschine zugelassenes Kraftfahrzeug in der Königstraße in 31167 Bockenem.

Bei der Überprüfung des Fahrzeugführers wurde festgestellt, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand. Eine vorläufige Messung mittels eines Atemalkoholtestgeräts ergab einen Wert von 0,62 Promille.

Die Fahrt wurde an Ort und Stelle unterbunden. Der Fahrzeugführer mit Wohnsitz im Landkreis Hildesheim ist anschließend zu einem Krankenhaus befördert worden, wo ihm ein Arzt Blut entnommen hat. Dem Kontrollierten drohen nun ein empfindliches Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal