Bad Homburg v.d. Höhe (ots) –

(da)Am Freitagmittag endete eine Auseinandersetzung in einer Gemeinschaftsunterkunft in Oberursel tödlich. Gegen 13.20 Uhr wurden Polizei und Rettungskräfte in die Marxstraße gerufen. Dort trafen sie auf einen Mann, der mehrere Stichverletzungen aufwies. Trotz unmittelbar initiierter Rettungsmaßnahmen verstarb der 55-Jährige noch vor Ort. Einsatzkräfte der Polizei sperrten daraufhin den Tatort ab und die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Hochtaunus übernahm die weiteren Ermittlungen. Der Tatverdächtige, ein ebenfalls in der Unterkunft untergebrachter 37-Jähriger, konnte in unmittelbarer Nähe zum Tatort festgenommen werden. Gegen ihn wird wegen eines Tötungsdeliktes ermittelt. Die genauen Umstände der Tat sind noch unklar. Weitere Presseauskünfte erteilt die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal