Vlotho (ots) –

(jd) Ein 35-jähriger Vlothoer parkte seinen VW am Montag (6.5.) gegen 18.30 Uhr an der Südfeldstraße. Als er am nächsten Morgen, um 6.00 Uhr zu seinem Auto zurückkehrte, bemerkte er, dass seine Geldbörse nicht mehr im Inneren des Fahrzeugs lag. Der oder die unbekannten Täter öffneten in der Nacht zu Dienstag offenbar die Beifahrertür, um an das Portemonnaie zu gelangen. Darin befanden sich neben Bargeld auch persönliche Ausweisdokumente und Bankkarten. Eine dieser Karten wurde in den frühen Morgenstunden des Dienstags bereits belastet, ehe der Vlothoer die Karten sperren lassen konnte. Die Polizei Herford bittet Zeugen, die Angaben zu den Unbekannten machen können, sich unter 05221/8880 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal