Bremen (ots) –

   -
Ort: 	Bremen-Osterholz, OT Osterholz, Hans-Bredow-Straße
Zeit: 	11.05.2024, 15:50 Uhr

Ein Unbekannter überfiel am Samstagnachmittag eine Tankstelle in Osterholz. Dabei bedrohte er einen Mitarbeiter mit einer Waffe. Der Räuber erbeutete Bargeld und flüchtete.

Der Mann betrat gegen 15:50 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle in der Hans-Bredow-Straße. Er bedrohte den 24 Jahre alten Angestellten mit einer Schusswaffe und flüchtete anschließend mit Bargeld aus dem Geschäft in Richtung Südwest-Zugang des Weserparks. Der Täter wurde als etwa 1,75 Meter groß beschrieben. Er hatte auffällig schwarze Augenringe und führte eine schwarze Schusswaffe mit sich.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweisgeber melden sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421 362-3888.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nastasja-Klara Nadolska
Telefon: 0421/362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal