Bremen (ots) –

Ort:  Bremen-Gröpelingen, OT Ohlenhof, Schwarzer Weg
Zeit: 25.04.2024, 06:00 Uhr                  

Ein 44-jähriger Autofahrer geriet am Donnerstagmorgen mit einem Fußgänger in Gröpelingen aneinander. Die Situation eskalierte und endete mit zwei Stichverletzungen und leichten Beschädigungen am Auto. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 44 Jahre alte Mann befuhr gegen 6 Uhr mit seinem Auto den Schwarzen Weg. In Höhe des Grünzug-West wartete der Unbekannte am Fahrbahnrand. Der Autofahrer hielt daraufhin an und wollte ihn über die Straße lassen. Anschließend warf der Mann einen unbekannten Gegenstand auf die Motorhaube und ging auf den Bremer los. Der Angreifer schlug auf den Autofahrer ein und traf ihn im Brustbereich. Anschließend flüchtete der 44-Jährige mit seinem Auto. Kurz danach stellte er eine Stichverletzung an seinem Oberkörper fest. Er begab sich in ein Krankenhaus und wurde dort stationär aufgenommen.

Der Angreifer wurde wie folgt beschrieben: Er soll circa 1,70 Meter groß und einen kräuseligen, etwa ein Zentimeter langen Vollbart haben. Er trug eine dunkle Kappe, einen dunklen Kapuzenpullover und helle Schuhe.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: „Wer hat am Donnerstagvormittag im Schwarzen Weg auf Höhe des Grünzug-West verdächtige Beobachtungen gemacht?“ Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal