Hamm-Mitte (ots) –

Ein unbekannter E-Scooter-Fahrer verursachte am Sonntag, 28. April, gegen 15.05 Uhr, einen Verkehrsunfall auf der Steinstraße – anschließend flüchtete er.

Weil er mit seinem Scooter einfach vom Gehweg auf die Straße fuhr, musste ein Ford-Fahrer aus Hamm ausweichen um einen Zusammenstoß mit ihm zu verhindern.
Hierbei kollidierte der Fahrer aus Hamm mit seinem Ford gegen einen geparkten Volkswagen.

Unbeirrt dessen setzte der Scooter-Fahrer seine Fahrt einfach fort.
Bei ihm soll es sich um einen Mann im geschätzten Alter von 17 Jahren bis 19 Jahren handeln. Er ist zirka 1,70 Meter groß und hat eine normale Statur.

Zum Unfallzeitpunkt war er komplett schwarz gekleidet und trug eine schwarze Basecap.

Hinweise zum Unfall und dem Flüchtigen nimmt die Polizei Hamm unter 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen. (ds)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal