Hagen-Haspe (ots) –

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW wurden am Montagabend (06.05.2024) in Haspe zwei Autofahrer leicht verletzt. Ein 35-jähriger Mann fuhr, gegen 22.15 Uhr, mit seinem Mercedes Sprinter über die Grundschötteler Straße und wollte an der Kreuzung zur Enneper Straße nach links abbiegen. Zeitgleich fuhr ein 22-jähriger Autofahrer mit seinem VW Polo von der Straße An der Kohlenbahn aus in die Kreuzung ein und wollte diese geradeaus passieren. Aus bislang ungeklärter Ursache übersah der Linksabbieger den Polo und es kam zur Kollision der Fahrzeuge. Dabei verletzten sich sowohl der 35-Jährige als auch der 22-Jährige leicht. Der Polo-Fahrer musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Autos wurde bei dem Unfall so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
X: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha
WhatsApp-Kanal: https://url.nrw/WhatsAppPolizeiNRWHagen

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal