Hagen-Eilpe (ots) –

Ein 19-jähriger Autofahrer verlor am Dienstagabend (14.05.2024) in Eilpe die Kontrolle über sein Auto und kam von der Fahrbahn ab. Der Hagener fuhr, gegen 22.45 Uhr, mit seinem BMW über die Kattenohler Straße in Richtung des Kreisverkehrs am Volmeabstieg. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Auto und kam von der Fahrbahn ab. Nachdem er durch die Böschung fuhr, kollidierte er mit einem Zaun. Der BMW kippte auf die rechte Seite und blieb liegen. Bekannte des 19-Jährigen halfen ihm dabei, sich aus dem Unfallfahrzeug zu befreien. Der Hagener verletzte sich leicht und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
X: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha
WhatsApp-Kanal: https://url.nrw/WhatsAppPolizeiNRWHagen

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal