Hagen-Vorhalle (ots) –

Bislang unbekannte Täter zerstachen in dem Zeitraum zwischen Montagabend (06.05.2024) und Dienstagmorgen alle vier Reifen an dem Auto einer 45-jährigen Frau in Vorhalle. Als die Frau am Dienstag, gegen 05.20 Uhr, zu Ihrem grauen Opel ging, den sie am Abend zuvor auf einem Parkplatz an der Johann-Gottlieb-Fichte-Straße abgestellt hatte, bemerkte sie die vier luftleeren Reifen. Die Polizeibeamten erkannten Einstichstellen an den Reifenflanken und leiteten ein Strafverfahren wegen der Sachbeschädigung ein. Zeugenhinweise werden unter der Rufnummer 02331-986 2066 entgegengenommen. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
X: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha
WhatsApp-Kanal: https://url.nrw/WhatsAppPolizeiNRWHagen

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal