Gütersloh (ots) –

Werther (Westf.) (MK) – Am Montagnachmittag (13.05., 15.30 Uhr) ereignete sich auf der Bielefelder Straße ein Alleinunfall einer 30-jährigen Frau aus Werther, die mit ihrem Auto von der Fahrbahn abkam. Zuvor befuhr die Ford-Fahrerin die Bielefelder Straße in Richtung Werther. Kurz nach der Einmündung Schulweg verlor die Frau vermutlich aufgrund eines internistischen Notfalls die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge überschlug sich das Auto und kollidierte mit einem Baum am Straßenrand.

Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, verständigten den Rettungsdienst und leisteten zunächst erste Hilfe. Die 30-Jährige wurde anschließend für weitere Untersuchungen und zur Behandlung stationär in ein Bielefelder Krankenhaus transportiert. Ein beauftragtes Abschleppunternehmen übernahm die Bergung und den Abtransport des erheblich beschädigten Fahrzeugs. Der geschätzte Sachschaden lag bei rund 35 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869-2271
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal