Gifhorn (ots) –

Am vergangenen Samstagmorgen kam es in Gifhorn zu einer Verkehrsunfallflucht; die Polizei sucht nun den Geschädigten.
Ein 80-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes-Benz auf der Celler Straße in Richtung Westen. Gegen 09:50 fuhr er an am Straßenrand geparkten Fahrzeugen vorbei, dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Außenspiegel eines der geparkten Pkw. Während der 80-Jährige weiterfuhr, informierte ein dahinterfahrender Zeuge die Polizei. Die Beamten stoppten den Unfallverursacher in Neubokel und suchten anschließend den eigentlichen Unfallort auf. Es handelte sich um eine Parkbox am Rand der Celler Straße, in Höhe der dortigen Netto-Filiale. Laut des Zeugen war das beschädigte Fahrzeug in einer dunklen Farbe lackiert.

Hinweise zum beschädigten Pkw nimmt die Polizei Gifhorn unter der Telefonnummer 05371 980-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christoph Nowak
Telefon: 05371 980-104
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal