Gelsenkirchen (ots) –

Die Polizei Gelsenkirchen berichtete am Sonntag, 5. Mai 2024, um 16.07 Uhr über einen Verkehrsunfall mit einem tödlich verletzten Kind (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/5772659). Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Junge, der unter eine Straßenbahn geraten und dabei tödliche Verletzungen erlitten hatte, zum Unfallzeitpunkt acht Jahre alt war. In der ersten Mitteilung war von einem siebenjährigen Kind die Rede. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Merle Mokwa
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal