Freiburg (ots) –

Am Sonntag, 28.04.2024, gegen 12:45 Uhr, sollen ein 11-jähriger und ein 14 Jahre alter Jugendlicher beim Bahnhof in Weil am Rhein Steine auf Fahrzeuge geworfen haben, die auf der B 3 fuhren. Ein Autofahrer konnte die Zwei stellen. Die verständigten Eltern nahmen sie bei der Polizei in Empfang. Insgesamt wurden drei Fahrzeuge beschädigt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal