Freiburg (ots) –

Am Dienstagabend, 30.04.2024, zwischen 18:00 Uhr und ca. 18:30 Uhr, sollen zwei Transporterfahrer zwischen Waldshut und Bad Säckingen sämtliche Verkehrsregeln missachtet haben. Die Polizei sucht Zeugen! Der Polizei war gegen 18:10 Uhr mitgeteilt worden, dass zwei Lieferwagen auf der B 34 zwischen Albbruck und Hauenstein an unübersichtlichen Stellen überholen würden. Die Fahrt ging so unter Missachtung der Verkehrsregeln über die A 98 bis nach Bad Säckingen weiter. Das Polizeirevier Bad Säckingen bittet Personen, denen die Fahrweise der beiden Transporter ebenfalls aufgefallen war, sich unter 07761 934-0 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal