Freiburg (ots) –

Landkreis Emmendingen

Stadt Elzach

Während des „Altstadt-Antik-Marktes“ am Sonntagmittag, den 28.04.2024, gegen 14:30 Uhr in Elzach, musste ein Autofahrer aufgrund von Gegenverkehr in der Straße „Am Schießgraben“ rückwärtsfahren und streifte hierbei laut Zeugenangaben mindestens zwei geparkte Pkw. Anschließend entfernte sich der Fahrzeuglenker von der Örtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Teile des Unfallgeschehens konnten von einem Zeugen beobachtet werden und wurden der Polizei mitgeteilt. Somit konnte auch schon das Verursacherfahrzeug identifiziert werden. Weitere Ermittlungen wurden eingeleitet.

Gesucht werden nun noch Fahrzeughalter, welche ihr Fahrzeug zur Tatzeit im Bereich der Straße „Am Schießgraben“ in Höhe des Seniorenwohnheims St. Elisabeth am Fahrbahnrand geparkt hatten und eine frische Beschädigung an ihrem Fahrzeug feststellen können sowie Zeugen des gesamten Unfallhergangs. Diese werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Waldkirch (Tel.: 07681 4074-0) in Verbindung zu setzten.

sh

FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal