Freiburg (ots) –

Lkrs Lörrach, Gem. Rheinfelden, B 34, zwischen Rheinfelden und Grenzach-Wyhlen

Das Polizeirevier Rheinfelden sucht einen unfallflüchtigen Autofahrer, der am Samstag, 11.05.2024 gegen 20:30 Uhr, an einem Verkehrsunfall beteiligt war. Zeugen zufolge habe er auf der B34 zwischen Rheinfelden und Grenzach-Wyhlen in Fahrtrichtung Wyhlen ein Fahrzeug überholt und dieses dabei gestreift. Ein entgegenkommendes Fahrzeug habe stark abbremsen müssen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Durch den Unfall wurde niemand verletzt. Zum entstanden Sachschaden lassen sich noch keine Angaben machen.
Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelte es sich um einen weißen Kleinwagen der Marke Honda, Modell Jazz.

Das Polizeirevier Rheinfelden hat die Ermittlungen zum flüchtigen Autofahrer aufgenommen und bittet insbesondere den entgegenkommenden Autofahrer, sich unter Rufnummer 07623/7404-0 bei der Polizei in Rheinfelden zu melden.

BW/RR Gö/FLZ

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882 0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal