Freiburg (ots) –

Am Freitag, 03.05.2024, gegen 11:45 Uhr, hat ein Garagentrakt in einem Hinterhof in Lottstetten gebrannt. Aus noch unbekannter Ursache waren sieben Blechgaragen in Brand geraten. Die Feuerwehren aus Lottstetten und Jestetten brachte das Feuer schnell unter Kontrolle. Der entstandene Gebäudeschaden liegt bei rund 10000 Euro. Ebenfalls wurden zwei Motorräder, ein Auto und ein Motorroller, die in den Garagen waren, beschädigt. Der Sachschaden daran wird auf rund 40000 Euro geschätzt. Die Feuerwehren waren mit insgesamt fünf Fahrzeugen, das Rote Kreuz mit zwei Fahrzeugen, der Zoll und die Polizei mit je einem Fahrzeug im Einsatz. Die Ermittlungen zur Brandursache werden durch den Polizeiposten Jestetten geführt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal