Freiburg (ots) –

Am Mittwoch, 24.04.2024, in dem Zeitraum zwischen 07.30 Uhr bis 12.55 Uhr, wurde Pedelec der Marke Cube entwendet. Es stand verschlossen an einer Schule in der Austraße. Der Diebstahlschaden beträgt etwa 3.000 Euro.

Auch am Mittwoch, 24.04.2024, in dem Zeitraum zwischen 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr, wurde ebenfalls ein Pedelec der Marke Cube entwendet. Es stand verschlossen in der Fußgängerzone in der Teichstraße unter einem Fahrradunterstand. Auch hier beträgt der Diebstahlschaden etwa 3.000 Euro.

Das dritte Pedelec der Marke Focus wurde in dem Zeitraum zwischen Mittwoch, 24.04.2024, 20.00 Uhr bis Donnerstag, 25.04.2024, 02.00 Uhr, entwendet. Es stand vor einem Wohnhaus in der Zeppelinstraße und war an einer Regenrinne angeschlossen. Der Diebstahlschaden ist hier nicht bekannt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal