Freiburg (ots) –

Unfallzeit: 09.05.2024 – 15:10 Uhr

Ein 34-jähriger Mann befuhr mit seinem Motorrad die Landesstraße 146, von St. Blasien kommend, in Richtung Äule.

In Höhe Menzenschwand – Vorderhof fuhr der 34-Jährige nach dem Durchfahren einer Linkskurve auf den vor ihm fahrenden 36-Jährigen auf, der selbst mit dem Motorrad in diesselbe Richtung fuhr.

Infolge des Auffahrens kam der 34-Jährige zu Fall, rutschte auf die Gegenfahrbahn und zog sich in diesem Zusammenhang schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verlegt.

Der zweitgenannte Motorradfahrer kam nicht zu Fall und blieb unverletzt.

Die Schäden an den Motorrädern belaufen sich insgesamt auf etwa 2000,00 Euro.

Die Verkehrspolizei in Waldshut hat die Ermittlungen zum vorliegenden Verkehrsunfall aufgenommen.

PP FR, FLZ / Michael Pannier

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal