Freiburg (ots) –

Heute Morgen, 26.04.2024, gegen 4.40 Uhr hatten Unbekannte einen Geldautomaten in Hartheim gesprengt.

Hierbei soll es sich um drei Täter gehandelt haben, welche im Anschluß der Tat mit einem hochmotorisierten Fahrzeug geflüchtet sind.

Am Gebäude der Bank entstand erheblicher Sachschaden in derzeit noch unbekannter Höhe. Personen wurden nicht verletzt.

Eine sofort eingeleitete Fahndung bei der auch die Bundespolizei eingesetzt war verlief negativ.

Über die Höhe der Beute liegen bislang keine Erkenntnisse vor.

Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und Hinweise geben können.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal