Freiburg (ots) –

Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr am Donnerstag, 02.05.2024 gegen 14.40 Uhr mit einem gelben Transporter die Verlängerung des Gisiweges in Richtung Wyhlen. Im Hornacker befuhr er vermutlich die Straße zu nah an einem Gartenzaun vorbei, sodass er mit dem Fahrzeug an diesem hängen blieb und dabei beschädigte. Aufgrund des Lärms wurde eine Zeugin auf den Unfall aufmerksam. Der Fahrer des Transporters entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von rund 1000 Euro zu kümmern. Das Polizeirevier Rheinfelden (07623/74040) bittet weitere Zeugen, welchen der gelbe Transporter aufgefallen war, sich zu melden.

md/js

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Johannes Saiger
Telefon: 0761 882-1012
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal