Freiburg (ots) –

In der Nacht von Dienstag 07.05.2024 auf Mittwoch, 08.05.2024, wurden in Wyhlen mehrere Fahrzeuge von Unbekannten geöffnet und aus diesen Bargeld sowie Sonnenbrillen entwendet. Die Fahrzeuge standen in der Schauenburgstraße, Fichtenweg, Buchenweg, Oberfeldstraße, Buttenhalde und Maienweg. Bislang sind der Polizei sechs Geschädigte bekannt. Die Unbekannten dürften mit Fahrrädern unterwegs gewesen sein. Im Buchenweg konnten zwei zuvor entwendete Fahrräder aufgefunden werden. Die Pkws sowie ein Wohnwagen dürften wohl nicht verschlossen gewesen sein.

Der Polizeiposten Grenzach-Wyhlen, Telefon 07624 98900, bittet Eigentümer von videoüberwachten Grundstücken die Aufzeichnungen ihrer Anlage zu sichten und sich bei dementsprechenden Feststellungen mit dem Polizeiposten in Verbindung zu setzen.

Noch eine Empfehlung der Polizei:

Jeder kann sich schon durch einfache Maßnahmen vor Langfingern schützen. Die beste Strategie ist bewusstes Verhalten – einfach den Wagen selber ausräumen, bevor es andere tun! Wertsachen mitnehmen! Fahrzeug abschließen!

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal