Freiburg (ots) –

Am 15.05.2024 kam es kurz nach Mitternacht im Bereich zwischen dem Stühlinger Kirchplatz und dem Konrad-Adenauer-Platz/Sedanstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 28-Jährigen und drei bislang unbekannten Personen. Gemäß Angaben des Geschädigten stach im Zuge dieser Auseinandersetzung einer der bislang Unbekannten dem 28-Jährigen mit einer abgebrochenen Flasche in den Hals. Der 28-Jährige wurde hierdurch leicht verletzt. Er wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht, welches er jedoch kurz darauf verlassen konnte.
Der Klärung des genauen Tatorts ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zu den Tätern und der genauen Tatörtlichkeit geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0761/882-2880 zu melden.

jst

Medienrückfragen bitte an:

Jenna Steeb
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1026
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal